Das Weinjahr 2012

Am 18. Oktober haben wir mit der Vorlese begonnen, so sp├Ąt wie schon lange nicht mehr. Die ersten 10 Tage waren warm und trocken, die N├Ąchte k├╝hl, die Trauben gesund und die Lese verlief dementsprechend entspannt. Zuerst lasen wir die botrytisierten und vollreifen Trauben aus und die am Stock verbliebenen Fr├╝chte konnten weiter an Reife zulegen. Die selektive Vorgehensweise erm├Âglichte es uns, das Lesegut im jeweils perfekten Reifezustand nach Hause zu bringen. Am 28.10.2012 wurde es mit -1┬░C pl├Âtzlich sehr kalt, am Tag darauf fiel die Temperatur sogar auf -4,5┬░C. Die St├Âcke verloren Ihre Bl├Ątter und die vielen kleinen Tr├Ąubchen waren jetzt einfacher zu finden. Gl├╝cklicherweise folgten schnell etwas angenehmere Temperaturen, allerdings gesellte sich nach Allerheiligen wieder Regen dazu. Dank unseres treuen und flexiblen Leseteams und zus├Ątzlicher Helfer konnten wir bis zum 6. November alle Trauben trocken und gesund ernten.
Der einzige Wermutstropfen des Jahrgangs ist, dass der Ertrag gegen├╝ber dem Vorjahr um 30% geringer ist. Neben dem ohnehin geringeren Ansatz war die verrieselte Bl├╝te ein Grund f├╝r den Mengenverlust. Da nicht aus allen Bl├╝ten Beeren wurden, entwickelten sich die Trauben lockerbeerig und ├╝berstanden die kommenden niederschlagsreichen Wochen kerngesund. F├╝r die Qualit├Ąt war dies ein Vorteil.
Die N├Ąhr- und Mineralstoffversorgung der Trauben war hervorragend, die Mostgewichte hoch und die lange Vegetationsperiode sorgte f├╝r eine detaillierte Auspr├Ągung der Weine.
Schon die Trauben und die Moste schmeckten vielversprechend. Die Jungweine zeigen sich mit hervorragender Mineralit├Ąt, reifer rassiger S├Ąure und einer ausdrucksstarken Aromatik, die von Zitrus, gelbem Pfirsich, Cassis und exotischer Frucht bis zu Kr├Ąutern reicht. Ein klassischer Jahrgang, wie wir ihn uns w├╝nschen, mit wunderbaren Sp├Ąt- und Auslesen und einem eleganten Gro├čen Gew├Ąchs. Schade ist nur, dass es von den feinen Orts- und Kabinettweinen einfach zu wenig gibt.

Weingut Willi Schaefer, im Februar 2013

Unsere Weine aus dem Jahr 2012

  • 2012 Graacher Riesling trocken VDP.ORTSWEIN
  • 2012 Graacher Riesling feinherb VDP.ORTSWEIN
  • 2012 HIMMELREICH Riesling VDP.GROSSES GEW├äCHS trocken
  • 2012 Graacher Himmelreich Riesling Kabinett VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Kabinett VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Himmelreich Riesling Sp├Ątlese VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Sp├Ątlese #10 VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Sp├Ątlese #05 VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Himmelreich Riesling Auslese #04 VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Auslese #11 VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Auslese #14 VDP.GROSSE LAGE
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Sp├Ątlese #13 VDP.GROSSE LAGE (Auktionswein)
  • 2012 Graacher Domprobst Riesling Auslese #01 VDP.GROSSE LAGE (Auktionswein)