Familie

Das Weingut Willi Schaefer wurde immer als kleiner Familienbetrieb gef├╝hrt. Wir sind sehr gl├╝cklich dar├╝ber, auf die m├╝hevolle Arbeit und Passion unz├Ąhliger Generationen bauen zu d├╝rfen.
Im Jahr 2015 ├╝bernahm Christoph Schaefer das elterliche Weingut zusammen mit seiner Frau Andrea. Die beiden lernten sich w├Ąhrend ihres Weinbau- & Oenologiestudiums in Geisenheim kennen und sind heute ein eingespieltes Team.

Andrea und Christoph Schaefer
Familie Schaefer

Christoph Schaefer stieg im Jahr 2002 in das Weingut mit ein. So profitierte Christoph vom Erfahrungsschatz seines Vaters Willi (*1949), der seinen ersten Jahrgang im Jahr 1971 verantwortete, damals ebenso an der Seite seines Vaters. Bereits unter Willis Ägide erlangten Schaefer Weine internationale Anerkennung.

Der Betrieb, so wie er heute existiert, ist auch das Lebenswerk von Martha (1924-2013) und Willibrord Schaefer (1912-1995). In der schweren Nachkriegszeit erbauten sie das heutige Guts- und Wirtschaftsgeb├Ąude und erzeugten bereits damals hervorragende Rieslinge.

Erfahren Sie mehr ├╝ber die Geschichte des Weinguts und unserer Familie auf unserer Anno Dazumal Seite:

Anno Dazumal