Presse


La Gazzetta dello Sport, Italien, Ausgabe 17. März 2017
150 migliori vini del mondo – Luca Gardini, Sommelier-Weltmeister 2010
Die Nummer 1 der Hitliste des italienischen Sommeliers ist:
2015 Graacher Domprobst Riesling Auslese 99/100 Punkte

Gazzetta_dello_sport_Luca_Gardini_17.03.2017
GardiniNotes. The Wine Killers, Italien, Luca Gardini
Februar 2017, Ausgabe Nr. 26, www.gardininotes.com
2015 Graacher Domprobst Riesling Auslese 99/100 Punkte
2015 Graacher Himmelreich Riesling Spätlese 96/100 Punkte

Gault&Millau 2017
„… Und nun 2015, wo alle Superlative in der Beschreibung schon verbraucht sind, fehlen einem fast die Worte: Es sind völlig klare und präzise Rieslinge, die durch eine reife und kraftvolle Säure balanciert sind und die an die großen 1990er erinnern. Kabinette, die eine feine Kühle verströmen, saftige Spätlesen, edel und verspielt, fast schwerelose Auslesen, delikat und hochfein: So eine großartige Reihe gibt es nur in ganz großen Jahren. Bravo!“
mehr lesen: Gault_Millau_Jahrgang 2015

Macau Daily Times
Freitag, 4. November 2016
„THE QUINTESSENCE OF PURITY“
von Jacky I.F. Cheong
mehr lesen: The quintessence of purity

Mosel Fine Wines, Jean Fisch und David Rayer
Wines of the month, 1. September 2016
„2015er Willi Schaefer Graacher Domprobst Riesling Spätlese AP5
An elegant, refined and complex Spätlese by Willi Schaefer underlines why Spätlese / Auslese is the sweet spot in the 2015 vintage. …“
mehr lesen: Mosel Fine Wines Schaefer 2015 Domprobst Spätlese #5

Mosel Fine Wines
„The Independent Review of Mosel Riesling“
by Jean Fisch and David Rayer
„… The collection proves an absolutely epic success…“
mehr lesen:  Mosel Fine Wines No31 Jun 2016-1

John Gilman Header
View from a cellar, John Gilman/USA
„… After tasting through the range of utterly brilliant and classical Kabinetten, I was tepted to say that this is the real sweet spot here ini Graach in 2015, but the wave after wave of simply stunning Spätlesen and Auslesen that follow quickly disabuse one of this notion, as this is simply a brilliant range from start to finisch at Weingut Willi Schaefer this year and there is not a single wine I would not want to put into my personal collection…“
mehr lesen:  2015er_View_of_the_Cellar_John_Gilman

 Marcio Hamann, www.vvWein.ch, Schweiz, 1. Juli 2016
„Willi Schaefer 2015: mehr Mosel geht nicht!
Schon seit einigen Jahren faszinieren mich die Weine vom Weingut Willi Schaefer. Nebst dem sie einen unverkennbaren Mosel-Charakter widergeben, sind sie stets sehr elegant, frisch und zeigen jeweils viel Jahrgangstypizität. Dabei ist der Jahrgang 2015,…“
mehr lesen:  Mehr Mosel geht nicht

Mosel Fine Wines, Jean Fisch und David Rayer
Wines of the month, 1. Mai 2016
„2006er Willi Schaefer Graacher Domprobst Riesling Beerenauslese
This stunner from our 2006 retrospective epitomizes the ultimate elegance of great BAs. Willi and Christoph Schaefer provide some background to this roaring success. …“
mehr lesen: Mosel Fine Wines 2006 Domprobst Beerenauslese


Vinum_Deckblatt

Vinum, Ausgabe 03/206
mehr lesen zu: „Ü60-Winzer: Erfahren, wild und visionär“